Ansprechpartner und Problemlöser

By 28. Dezember 2018Deutschland, Presse

Ansprechpartner und Problemlöser

Der Vertriebscast bei der marbet

„Wir möchten unseren Kunden nicht von etwas überzeugen, das ihm bei seinen Herausforderungen in der Live-Kommunikation nicht hilft, sondern wir möchten ihm das erfüllen, was er sich vorstellt und diese Vorstellung noch übertreffen“, so beschreibt Business Development Director Marcus Maleika seine Aufgabe als Vertriebsmitarbeiter der marbet. „Ein gelungenes Projekt ist somit auch immer das Ergebnis einer vertrauensvollen und engen Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den Kunden“, ergänzt Rodny Klaiss, ebenfalls Business Development Director.
Essentielle Eigenschaften unserer Vertriebsstrategen sind daher aufmerksames Zuhören und das Stellen der wichtigen respektive vor allem der richtigen Fragen. Nicht nur, um dabei konkrete Vorstellungen aufzuspüren, sondern vor
allem auch, um das Unterstützungspotential auf Kundenseite
aufzudecken. Welche Bausteine braucht er wirklich? Wo besteht externer Bedarf? Was lässt sich intern umsetzen? Ein gezieltes Monitoring der bestehenden Situation unter Einbezug des besten Endergebnisses ist daher ebenso
essentiell wie Beratungskompetenz und umfassende Transparenz. Was machen wir wann wie und warum und natürlich absolute Offenheit in Sachen Budget.
Die detaillierte Auseinandersetzung mit dem Auftraggeber beginnt bei uns im Vertrieb und findet eine Fortführung in der Operativen. Das Business Development steht aber während des gesamten Projektes als Ansprechpartner zur Verfügung und hält engen Austausch mit den ausführenden Projektleitern. Die hieraus resultierenden Synergieeffekte verstärken die Identifikation mit dem Kunden nochmals und generieren zugleich eine breit gefächerte Kenntnis unterschiedlichster Branchenzweige. Ein damit verbundenes Anliegen unseres Vertriebes ist der Aufbau einer langfristigen sowie einer steten Kundenbeziehung.
Der Vertrieb ist auch die Schaltzentrale für die marbet Expertenteams „Jubiläum“, „Messe“ und „Automotive“. Drei Bereiche, deren Spezialisierungsgrad durch die Verdichtung von langjähriger Erfahrung und ausgewiesener Expertise einen enormen Mehrwert für den Kunden bedeutet. Vertrieb, Operative und Kreation sind jeweils Teil eines solchen Spezialistenkreises. Diese Akzentuierung bedeutet jedoch keinesfalls eine Schwächung anderer Kompetenzfelder. Vielmehr lässt sich von einer Verdichtung sprechen, die strategisch explizites Fachwissen bündelt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. http://www.marbet.com/cookies/

Schließen