Category

Presse

Ein Herz für Teilnehmer

By | Deutschland, Presse | No Comments

Ein Herz für Teilnehmer

Anna Wilhelm kommt als Senior Projektleiterin Teilnehmermanagement zu marbet

Der Ort steht. Das Datum ist fix. Und jetzt kommt das Herzstück eines jeden Events: die Teilnehmer. Denn ohne Teilnehmer und deren kompetente Betreuung gibt es keine Veranstaltung. Für den erfolgreichen Ablauf eines Events benötigt es ein professionelles Teilnehmermanagement, denn es steht viel an. Einladungen müssen verfasst, Rückmeldungen eingeholt werden, Anreise und Check-in müssen geplant und die zentralen Info-Counter besetzt werden. Die Liste an Aufgaben scheint schier unendlich – und das alles um die Erwartungen der Teilnehmer zu erfüllen.

Genau dafür gibt es bei marbet das perfekte Team. Es bietet das gesamte Teilnehmermanagement aus einer Hand – nach höchsten Qualitätsstandards, immer serviceorientiert und natürlich unter Gewährleistung der Datensicherheit. Umso höher ist unsere Freude, dass nun eine weitere hochqualifizierte Kollegin dieses Team unterstützt. Mit Anna Wilhelm ist seit Juli 2019 eine neue Senior Projektleiterin in der Agentur, die auf eine mehrjährige Erfahrung zurückblickt. Die diplomierte Betriebswirtin und Eventmanagerin konnte bereits bei Hagen Invent ihr Organisationstalent unter Beweis stellen, wo sie als eigenverantwortliche Guest Managerin für alle Projekte tätig war. Bei Altares übernahm sie als Senior Consultant Teilnehmermanagement die Leitung der Automotive Taskforce. Da passt es ganz gut, dass eines ihrer aktuellen Projekte bei marbet der Daimler ServiceGipfel 2020 ist.

Künftig wird sie zudem die Betreuung der von marbet eigens programmierten Teilnehmermanagement-Software unterstützen. Ebenfalls liegt ihr Zuständigkeitsbereich in der Neukundengewinnung und in der Supervision bei vielen weiteren spannenden Projekten. Damit wird sie mit ihrer großen Expertise die synergetische Zusammenarbeit zwischen Event- und Teilnehmermanagement bei marbet noch weiter verstärken.

 

Foto:
Für Anna Wilhelm ist es das Wichtigste, dass sich der Gast gut betreut fühlt: Anna Wilhelm (Fotocredit: marbet)

Leidenschaft für Live-Kommunikation

By | Deutschland, Presse | No Comments

Leidenschaft für Live-Kommunikation

Patrick Hertner kommt als Account Director zu marbet

Kunden schätzen marbet vor allem für die kompetente Beratung auf Augenhöhe und das große Know-how in der Markenführung. Jetzt verstärkt die Live-Agentur diese Expertise nochmals durch einen hochkarätigen Neuzugang. Mit Patrick Hertner ist seit Juli 2019 ein neuer Account Director im Team, der sich, wie er in aller Bescheidenheit sagt, besonders auf das schöne Wetter im lauschigen Hohenlohe freut.

Aber selbstverständlich ist das nicht der einzige Grund, warum er den Weg hierher gefunden hat. Schließlich warten hier viele interessante Aufgaben auf ihn. Zunächst wird er sich um den Daimler Service Gipfel 2020 in Berlin kümmern, welchen marbet nach einem intensiven mehr stufigen Pitch unter Leitung von Dirk Flux durchführen wird. Bei dieser 3-tägigen Experten-Convention mit bis zu 8.000 Teilnehmern des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland geht es um nichts Geringeres als die Zukunftsthemen der Automobilbranche im Aftersales Bereich.
Auch dieser Geschäftsbereich wandelt sich derzeit umfassend, so dass die Teilnehmer u.a. zu Themen wie Elektromobilität, digitale Kunden und
Serviceerlebnisse, Konnektivität intensiv informiert werden müssen. Und natürlich werden viele weitere spannende Projekte folgen.

Patrick Hertner hat schon einige Stationen hinter sich und als Projektmanager, Teamleiter oder später auch als Teil des Managements in namhaften Agenturen viele Kunden erfolgreich beraten. Dass der strategische Denker dabei auch zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen hat, ist in Anbetracht seiner Motivation, jeden Tag ein bisschen besser werden zu wollen, nicht verwunderlich.

Als Experte für integrierte Live-Kommunikation behält er stets den Gesamtüberblick – und wird das marbet-Team mit seinem großen Know-how sehr bereichern.

 

Foto:
Brennt für Live-Kommunikation: Patrick Hertner (Fotocredit: marbet)

Networking auf dem Grün

By | Deutschland, Presse | No Comments

Networking auf dem Grün

marbet veranstaltet zum 3. Mal das Eventagenturen-Networking-Golfturnier

Wenn 25 deutsche Top-Agenturen aus der Live-Kommunikation in entspannter Atmosphäre zusammenkommen, Kontakte pflegen und sich austauschen, kann es sich eigentlich nur um Eines handeln: das Eventagenturen-Networking-Golfturnier.

Das Eventagenturen-Networking-Golfturnier fand vom 26.-28. Juni 2019 nun zum dritten Mal statt und animierte erneut viele Partner zur sportlichen Teilnahme. Mit dabei waren in den letzten drei Jahren Geschäftsführer und Entscheider großer und renommierter Agenturen, u.a. insglück, JOKE Event, ottomisu, HAGEN INVENT, Intercom, Vagedes & Schmid, KahnEvents, macevent, White Label, PHOCUS BRAND CONTACT und follow red.

Ingo Schwerdtfeger, Geschäftsführer bei marbet, hat den Event vor fünf Jahren ins Leben gerufen, um die Zusammenarbeit der Player in der Live-Kommunikation zu intensivieren. Die heutigen Anforderungen an eine führende Live-Kommunikations- Agentur sind sehr umfangreich und anstatt in sämtlichen Disziplinen Kompetenzen auf- und auszubauen ist es daher sinnvoller, bei partiellen Aufgaben auf die Expertise von Partnern zu setzen. So hat marbet zum Beispiel mit PHOCUS BRAND CONTACT und follow red bereits einige Projekte erfolgreich durchgeführt.

Bei der Veranstaltung stellte marbet außerdem die neuen Features der Teilnehmer-Management-Software, wie zum Beispiel die Implementierung eines Fahrzeughandlingmoduls, vor. Zudem wurde das brandneue Research- und Booking-Tool präsentiert. Beide Tools sind eine marbet-eigene Programmierung, mit denen die Agentur eine Vorreiterposition in der Branche einnehmen wird. Austragungsort war das 5-Sterne Wald & Schlosshotel im idyllisch gelegenen Friedrichsruhe. Das Zusammenspiel von beeindruckender Location, sportlicher Herausforderung, exquisiter Küche und beispielloser Gastlichkeit bildete den perfekten Rahmen für eine erfolgreiche und gleichzeitig lockere Networking-Veranstaltung.

Foto:
Ein Agenturen-Flight, der sichtlich Spaß hatte.
v.l.n.r. Ingo Schwerdtfeger (marbet), Christiane Schmid (Vagedes & Schmid) und
Ingo Stegmann (Intercom)

Mission #Würth Kongress 2019

By | Deutschland, Mitarbeiter, Presse | No Comments

Mission #Würth Kongress 2019

Mission #Würth Kongress 2019 in Vancouver wurde erfolgreich beendet. Unter dem Leitthema „growing“ wurden über 1200 Teilnehmer betreut und der gesamte Eventablauf gemanagt.

Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken. Danke an die Kollegen vor Ort und ihren Einsatz. Danke an alle deutschen und kanadischen Partner. Danke an die Familie Würth und die Konzernführung für die Unterstützung und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Und natürlich Danke an alle Teilnehmer, welche diesen Kongress zu etwas Einzigartigem gemacht haben.

Und wie sagt man bei uns im Büro so gerne: „Nach dem Kongress ist vor dem Kongress.“
Wir freuen uns drauf!

#backstagehelden

By | Deutschland, Mitarbeiter, Presse | No Comments

#backstagehelden

Die marbet Nachwuchsförderung

Wenn endlich die Türen auf-, die Lichter angehen und dein Herz deswegen vor Aufregung bis zum Hals klopft. Dann, ja dann gehörst du zu den echten #backstagehelden. Das sind übrigens die, die akribisch im Hintergrund planen, mit prallvollen Datentabellen jonglieren und sich die Finger wundtelefonieren – damit der Event ein voller Erfolg wird. Und weil wir diesen Beruf so lieben, möchten wir, dass du als unser zukünftiger Nachwuchsheld ihn auch lieben lernst. Da kommen uns die beiden Nachwuchsmessen im Mai ganz Recht, auf denen du mal so richtig reinschnuppern kannst.

Direkt mittendrin!

#backstagehelden sind meistens wo zu finden? Dezent im Hintergrund. Daher ist auf unseren Messeständen eine kleine Backstageszene nachgebildet. Feeling wie in echt, mit Gaffatape und Flightcases. Wir erzählen dir von der Live-Kommunikation und unsere kunterbunte Candybar sorgt dazwischen für neuen Pep deines Blutzuckerpegels. Süßigkeiten dürfen schließlich in keinem Backstage fehlen! Am Ende gehst du mit deinem eigenen marbet-Badge nach Hause, auf dem wir dir die wichtigsten Infos samt unseren Kontaktdaten verewigt haben.

Schon immer Helden

Ganz neu ist das Thema für uns nicht – trotz des brandfrisch aus der Taufe gehobenen Mottos der #backstagehelden. Im Grunde sind die „jungen Wilden“ schon immer unsere Helden. Dafür tun wir einiges, und das ausgesprochen gern. Für das wichtige Thema Nachwuchs haben wir uns beispielsweise auch im Januar in der Fresh Area des BrandEx engagiert. Mit Erfolg!

Die ABB Late Night Show

By | Deutschland, Presse | No Comments

Ein Event, das aus Jubilaren VIPs macht

Sie werden über den roten Teppich in die Location geleitet und dort empfangen wie Stars. So gesehen sind die Jubilare der ABB AG das ja auch. Wer einem Unternehmen 15 Jahre und länger die Treue hält, dem gebührt eine würdige Ehrung. Die ABB Late Night Show, konzipiert by marbet, bietet den dafür passenden Rahmen.

Erstes Highlight: die Kulisse

Nach dem Einlass steigt die Spannung, als ein Gong ertönt und sich die Türen zum Musensaal öffnen. Die Gäste lassen die famose Kulisse auf sich wirken. Blickfang dabei: die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Orgel auf der Bühne – feierlich in Szene gesetzt durch ein raffiniertes Lichtkonzept.

Überraschung: Ingolf Lück moderiert den Abend

Kaum sind die Gäste im Saal, wird das Licht gedimmt und die Show kann beginnen – mit einem stimmungsvollen Warm-Upper, der nahtlos zum Showmaster des Abends überleitet: Ingolf Lück eröffnet den Abend auf seine charmant-humorvolle Art. Entertainment-Elemente auf hohem Niveau bringen vielseitige Unterhaltung. Die Wertschätzung für die heutigen Gäste ist dabei stets spürbar. Schließlich sind sie die unangefochtenen Hauptakteure des Abends.

Emotionaler Höhepunkt:

Die Ehrungen stehen an – für 15, 25, 35, 45 Betriebszugehörigkeit mit jeweils persönlichen Worten von Ingolf Lück. Den krönenden Abschluss bilden die fünf 50er-Jubilare. Sie werden von minutenlangen Standing Ovations begleitet, was dem einen oder anderen im Saal deutlich feuchte Augen beschert.

Resümee des Abends:

Die lange Planungsphase des Events brachte durchaus ihre Herausforderungen mit sich. Das spornte uns eher an, als das es uns daran hinderte, das anvisierte Ziel zu erreichen: „Ein kreatives Event-Konzept auf die Beine zu stellen, das die Jubilare in den Mittelpunkt stellt und Wertschätzung transportiert.“

VORTRAG VON ROBERT FRIEDMANN BEIM KDF IN BARCELONA

By | Deutschland, Presse | No Comments

VORTRAG VON ROBERT FRIEDMANN BEIM KDF IN BARCELONA

Am 26. April hatten wir die Ehre, den Sprecher der Konzernführung, Herrn Robert Friedmann, unter uns zu haben.

Nach einem kurzen Besuch des Hauptsitzes Würth Spaniens in Palau-solità i Plegamans,  fuhren Herr Friedmann, in Begleitung von Begoña López (Geschäftsführer Operations Würth Spanien) und Mirja Kallies (Geschäftsführer marbet Spanien) zum Kreis deutschsprachiger Führungskräfte in Barcelona, kurz KDF.

Robert Friedmann hielt dort eine unglaublich interessante Rede: „Würth – Tradition versus Transformation“, in der er die Werte eines Familien- und Traditionsunternehmens wie Würth im Hinblick auf die Transformation beleuchtete, die die gegenwärtige Geschäftswelt erfordert.

Er vergaß natürlich auch die marbet nicht, zu Beginn, gab er Mirja Kallies das Wort, damit sie marbet als Unternehmen der Würth-Gruppe in Deutschland und Spanien kurz vorstellen konnte.

Ein Tag für Toni

By | Deutschland, Mitmenschen, Presse | No Comments

Ein Tag für Toni

marbet hilft: Gänsehaut-Momente im CAVALLUNA PARK

Voller Stolz lenkt die 11-jährige an spinaler Muskelatrophie erkrankte Toni vom Bundesverband Kinderhospiz e.V.  ihren Rolli eigenhändig über die kleine Rampe ins Rolli-gerechte Auto. Ihre Augen strahlen, denn statt zu einem ihrer vielen Arzttermine geht es heute in den Pferde-Erlebnis-Parks nach München. Gemeinsam mit dem Team vom CAVALLUNA PARK schenken wir ihr und ihrer Familie diesen besonderen „Mutmach“-Tag und begleiten sie dabei.

Abtauchen in die Welt der Pferde.

Vom ersten Moment an ist Toni fasziniert, als wir den Pferde-Erlebnis-Park betreten. Und das geht nicht nur ihr so. Groß und Klein tauchen ab in eine andere Welt. Überall Pferdegeruch, Hufgetrappel und diese besondere Atmosphäre. Wir lernen verschiedene Pferderassen kennen, erfahren, woher sie stammen und treffen schon den ein oder anderen vierbeinigen Showstar im Pferde-SPA. Und dann geht’s auch schon kuscheln zu den Shettys, die sich besonders für Toni zu interessieren scheinen. Unbekümmert kommen sie auf das Mädchen im Rollstuhl zu und sagen ihr neugierig „hallo“.

Der Höhepunkt naht: die EQUILA-Show!

Wir alle sind beeindruckt. Das EQUILA-Theater mitten im Park verursacht uns schon von außen Gänsehaut – die Architektur ist atemberaubend. Damit beginnt für Toni und ihre Familie der aufregendste Teil ihres Ausflugs. Wir treten ein und wappnen uns für die Show. Musik, Tanz, Reitkunst, sanfte Begegnungen zwischen Mensch und Tier – so könnte man die märchenhafte Geschichte in Kurzform beschreiben. Alles mit viel Liebe gemacht. Die Shettys erheitern Toni und ihren Bruder auch hier. Statt dem einstudierten Show-Act haben sie anderes im Kopf und bringen damit alle zum Lachen.

Zum Abschluss der Show gesellen sich die Pferde und Schauspieler an den Rand der Showbühne. Ein magischer Augenblick, da die pferdigen Akteure geradezu die Nähe zu uns suchen, sich streicheln lassen und uns behutsam beschnuppern.

Nach so vielen bewegenden Erlebnissen mit diesen tollen Tieren freuen wir uns am Abend über die Gastfreundschaft des Mariott Hotels München. Herzlichen Dank an der Stelle für die Unterstützung.

Wer weiß denn so was?

By | Deutschland, Presse | No Comments

Wer weiß denn so was?

Die marbet Wissensdatenbank

Hotel: Vier Sterne Superior, Extras: mehr als 150 Parkplätze, 3 Tagungsräume mit Platz für jeweils 100 Personen, unmittelbare Nähe zu Sternerestaurant.

Man könnte nun eine der unzähligen Datenbanken im Internet bemühen und eventuell das ein oder andere halbwegs passende Hotel finden oder man überlässt die Suche marbet. Denn marbet findet definitiv die geeignete Destination. Wie?

Mit einer eigens für die speziellen Suchparameter im Bereich der Live-Kommunikation konzipierten Datenbank, die Auskunft über Hotels, Locations, Restaurants und die neuesten Errungenschaften auf dem Markt gibt. Damit ist eine punktgenaue Recherche, die den jeweiligen Besonderheiten und Anforderungen eines Events Rechnung trägt, möglich.

Neben den differenzierten Suchparametern und der Informationsdichte unterscheidet sich die marbet Wissensdatenbank von herkömmlichen Suchmaschinen vor allem in der Informationsqualität. Denn unsere Research-Abteilung unter der Leitung von Ines Aufdermauer speist das Informationsnetzwerk nicht nur mit den „offiziellen“ Informationen der Destinationen, sondern auch mit den konkreten Erfahrungen unserer Mitarbeiter aus ihrer täglichen Arbeit. Darüber hinaus gewährleisten Lieferantenbewertungen, die auf Basis unserer eigenen Zusammenarbeit mit diesen resultieren, authentische Bewertungen. Die enge Vernetzung unseres Research-Teams mit Verantwortlichen der Hotellerie und der Locations bedeuten darüber hinaus optimale Bedingungen und Konditionen für die Zusammenarbeit. Das exklusive Wissen über geplante Neueröffnungen ist nur ein Beispiel dafür.

Die tägliche aktive thematische Auseinandersetzung und der Besuch einschlägiger Messen sorgen zusätzlich dafür, dass sowohl die marbet Wissensdatenbank als auch unser Research-Team immer am Puls der Zeit sind. Damit bietet die marbet Datenbank einen weiteren, nahezu unschlagbaren Vorteil gegenüber alltäglichen Suchmaschinen: das tiefgreifende Wissen und die langjährige Erfahrung der marbet Research-Experten. Selbst ohne konkrete Vorgaben können sie gezielte Suchen mit optimalen Ergebnissen starten und manches Mal hat unser Team auch den besseren Vorschlag als die eigene Datenbank.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserer effizienten Suche inklusive passgenauem Ergebnis auch losgelöst von einem konkreten Projekt, das Sie mit der marbet umsetzen. Denn unser Research-Team kann ebenso problemlos separat beauftragt werden und macht sich für Sie auf die Suche. Überzeugen Sie sich selbst davon und seien Sie gespannt auf die Datenbankänderungen im kommenden Jahr, von denen Sie ganz persönlich profitieren werden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. http://www.marbet.com/cookies/

Schließen