Geht nicht, gibt’s nicht.

Kommunikation im Raum

Der Rahmen auf einer Messe, Ausstellung oder überall sonst, wo Kommunikation im Raum stattfindet, mag zwar durch mindestens vier Wände begrenzt sein. Sprengen tun wir ihn trotzdem. Zumindest den des Üblichen und Gewöhnlichen. Die räumliche Inszenierung von Marken, Themen und Haltungen funktioniert erst dann richtig, wenn in den Köpfen der Besucher etwas entsteht, außerhalb der gewohnten Dimensionen – und den Raum öffnet für Neues.