Deutschland

Auf dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Deutschland ist bekannt dafür, dass sich zwischen grünen Hügeln, beschaulichen Wäldchen und plätschernden Bächen oft Bemerkenswertes tut. Das gilt besonders für die Wirtschaft. Viele innovative Firmen, ob Industrie-, Handels-, oder Dienstleistungsunternehmen, überraschen mit ihren Standortnamen. Als integrierter Teil der weltweit operierenden Würth–Gruppe macht marbet da keine Ausnahme. Wo steht denn auch geschrieben, dass Unternehmen eine Skyline und ständig überfüllte U-Bahnen benötigen, um kreativ und erfolgreich zu sein? marbet ist mit 200 Mitarbeitern und Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, China und Spanien international aktiv. Events, Incentives und Reisen sind unsere Leidenschaft, Referenzen der Spiegel unseres Erfolgs. Willkommen in Künzelsau.

Menschen. Marken. Botschaften.

marbet ist in vielen Ländern zu Hause. Als Teil der internationalen Würth–Gruppe und als eigenständige Eventmarke genießt marbet das Vertrauen vieler Entscheider in den Unternehmen weltweit. Wir bringen Menschen, Marken und Botschaften unter besonderen Vorzeichen zusammen. Events, Incentives und Reisen sind unsere Spezialgebiete. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen.

Tafelberg, Wein & Leoparden

By | Deutschland, Events & Incentive, Presse | No Comments

Tafelberg, Wein & Leoparden

marbet organisiert Kundenreise für FEGA & Schmitt

Im Angesicht mit den afrikanischen Big Five, rhythmische Trommelklänge zu traditionellen Speisen und eine sportliche Fahrt im Motorradbeiwagen durch Kapstadt – diese Erlebnisse der besonderen Art ermöglichte das Unternehmen FEGA & Schmitt Elektrogroßhandel GmbH in Kooperation mit der Agentur marbet seinen Kunden. Bereits zum sechsten Mal in Folge fand diese spezielle Kundenbindungsmaßnahme statt und markiert auf Kundenseite ein fixes Hightlight im Jahr.

Die ersten drei Nächte verbrachten die 52 Teilnehmer in exklusiven Safari-Lodges im „Lalibela Game Reserve“ inmitten der „Big-Five-Area“. Bei einer fesselnden Tour durch die südafrikanische Ebene bei Tagesanbruch sowie im Schatten der untergehenden Sonne kam es zu hautnahen Begegnungen mit Elefanten, Büffeln, Nashörnern, Löwen, Leoparden und so manch anderem Bewohner der Steppe.
Abseits dieser optischen Hightlights gab es im Rahmen eines Boma Dinnes auch kulinarische Genüsse zu genießen: traditionelle afrikanische Speisen inklusive rhythmischer Trommelbegleitung.

Ein weiteres atemberaubendes Naturspektakel erwartete die Reiseteilnehmer dann entlang der Garden Route an deren Ende die Erkundung des facettenreichen Kapstadts auf dem Plan stand. Neben den eindrücklichen Impressionen des imposanten Tafelbergs erwartete die Reisegruppe in der Hafenstadt ein exquisites Winetasting in den weitläufigen Weinbergen von Kapstadt und eine Tour durch die Townships. Und was wäre ein Trip nach Kapstadt, ohne das „Kap der Guten Hoffnung“ aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen.

Die komplette Routenplanung inklusive der Ausarbeitung des individuellen Programms und der Destinationsrecherche sowie die komplette Organisation samt Guestmanagement lag für diese einwöchige Kundenreise in der Verantwortung der Agentur marbet, speziell unserer Experten aus dem Bereich Guest & Travel Service.

Stark machen für unheilbar kranke Kinder

By | Deutschland, Mitmenschen, Presse | No Comments

Stark machen für unheilbar kranke Kinder

marbet unterstützt Kinder-Lebens-Lauf als Top-Sponsor

„Wir mussten nicht lange über eine Unterstützung des Kinder-Lebens-Laufs nachdenken“, erklärt marbet-Geschäftsführer Ingo Schwerdtfeger. „Die Kampagne des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. möchte auf das häufig als Tabu stigmatisierte Thema der Kinderhos-pizarbeit aufmerksam machen. Und da auch wir uns bereits seit längerer Zeit für die Unterstützung von unheilbar kranken Kindern stark machen, war es für uns nahezu selbstverständlich, ein derartiges Projekt zu unterstützen.“

Den symbolischen Scheck in Höhe von 5000 Euro zur Unterstützung der Kampagne überreichten die marbet-Geschäftsführer Ingo Schwerdtfeger, Tobias Rieger und Ralph Herrmann im Rahmen eines internen Firmengrillfestes, zu dem Sabine Kraft, die Vorsitzende des Bundesverbands Kinderhospiz e.V., als Ehrengast eingeladen wurde und den Mitarbeitern das „Abenteuer Kinder-Lebens-Lauf“ vorstellte.

Tausende werden ab dem 4. Juni zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Rollstuhl oder auch im einem Krankenhausbett die mehr als 100 Etappen verteilt auf 6000 Kilometer quer durch Deutschland zurücklegen. Ziel eines jeden Streckenabschnittes ist dabei der Standort einer Mitgliederorganisation des Bundeverbands oder eines wichtigen Unterstützers. Die klare Botschaft der Kampagne: „Kinderhospizarbeit findet überall in Deutschland statt.“ Und der Kinder-Lebens-Lauf macht dieses starke Netzwerk sichtbar.
Auch die marbet wird sich als Top-Sponsor über ihren finanziellen Beitrag hinaus aktiv beim Kinder-Lebens-Lauf einbringen.

Zudem wird marbet zum wiederholten Male die anstehenden Kundenveranstaltungen, die „marbet Golf Trophy“ in Kitzbühel und Friedrichsruhe, als Plattform für eine Charityauktion nutzen, um mit dem daraus resultierenden Erlös betroffenen Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.

Sharing Beauty With All

By | Deutschland, Events & Incentive, Presse | No Comments

Sharing Beauty With All

marbet schafft Brand Experience der besonderen Art für L’Oréal

Um das vielfältige wie zukunftsbasierte Nachhaltigkeitsprogramm „Sharing Beauty With All“ von L’Oréal zu einem intensiven wie nachwirkenden Erlebnis werden zu lassen, konzeptionierte marbet eine interaktive Installation aus Materialien, die auf einer explizit nachhaltigen Wertschöpfungskette basieren, und kreierte im Schulterschluss mit L’Oréal die Designsprache des Exponates.

„Für die Darstellung der Inhalte unseres Nachhaltigkeitsprogramms „Sharing Beauty With All“ haben wir uns bei L’Oréal bewusst für eine aufmerksamkeitsgenerierende, informative und gleichzeitig interaktive Inszenierung entschieden. Uns war wichtig, allen Besuchern und vor allem unseren Mitarbeitern durch diese Installation auf spielerische Art zu vermitteln, dass ein intensives Markenerlebnis und verantwortungsbewusstes Handeln für uns eine fest verbundene Einheit sind“,erklärt Eva Podlich, Leiterin der Unternehmenskommunikation von L’Oréal Deutschland.

Als zentrales Element in der Empfangshalle des neuen Deutschland-Headquarters des Kosmetikweltmarktführers L’Oréal generiert die Installation täglich mehrere tausend Sichtkontakte mit Mitarbeitern und dem Publikumsverkehr. Aus dieser primären „Kontaktaufnahme“ entsteht durch eine digitale Transferleistung eine wertschöpfende Präsentation, die „Sharing Beauty with All“ in all seinen Facetten bildhaft zum Leben erweckt.

Explizit steht dabei nicht das einzelne Produkt im Fokus, sondern der aufschlüsselnde Blick dahinter: Welche Nachhaltigkeitsaspekte werden bei der Entwicklung der Produkte beachtet und konkret umgesetzt, wie steht es um den Ressourceneinsatz zur Herstellung eines Produkts und welche ökologischen wie auch sozialen Kriterien wendet L’Oréal im Rahmen von „Sharing Beauty With All“ konkret an?

Für das bewusst sinnhafte Erleben, das heißt, „Nachhaltigkeit zum Anfassen“, wurden die Elemente, mit denen auf der Touchscreen-Oberfläche agiert werden kann, aus Rohstoffen gefertigt, die die einzelnen Thematiken symbolisch aufgreifen und so die Unterscheidung der einzelnen interaktiven Komponenten zusätzlich optisch wie haptisch erlebbar macht.

Als adaptierendes Element des Nachhaltigkeitsgedankens wurden für die Konstruktion der Installation ausschließlich nachhaltige Materialen verwendet, wie Kunstleder nach OEKO-TEX Standard 100 und recyceltes PET-Granulat.

„Dass sich L’Oréal mit diesem Projekt konkret an uns gewandt hat, freut uns sehr und belegt zugleich das Vertrauen seitens L’Oréal in unsere Spezialkompetenzfelder, die wir in den letzten Jahren in unser Portfolio aufgenommen und kontinuierlich ausgebaut haben“, so marbet-Geschäftsführer Ingo Schwerdtfeger.

Ein weiterer Schritt zur Etablierung eines umfassenden Nachhaltigkeitssystems bei marbet

By | Deutschland, Presse | No Comments

Ein weiterer Schritt zur Etablierung eines
umfassenden Nachhaltigkeitssystems bei marbet

Senior Marketingmanagerin Yvonne Brüggemann erhält

Qualifikation zur Umweltmanagement Fachkraft

Bereits seit mehr als zehn Jahren hat das Thema Nachhaltigkeit und der bewusste Ressourcenumgang einen zentralen Stellenwert im Agenturverständnis der marbet, denn Momente zu schaffen, die begeistern, impliziert für uns gleichermaßen über den Tellerrand zu blicken und verantwortungsvolles Handeln gegenüber unseren Mitmenschen und der Umwelt an den Tag zu legen.

Zu diesem Zweck subsumieren wir unsere Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit und sozialem Handeln unter einem Dreisäulenmodell, das neben Mitmenschen und Umwelt auch unsere Mitarbeiter einschließt. Klimafreundliche Hybrid-Autos in der Firmenwagenflotte gehören ebenso dazu wie ein flexibles Arbeitszeitmodell, die ausschließliche Verwendung von FSC-zertifiziertem und CO2-neutralem Papier für jegliche Druckmaterialien und ein ressourcenschonender Materialeinsatz, den wir stets auch bei unseren Veranstaltungen – etwa durch die Vermeidung von Einwegmaterial – im Blick haben. Für diese Maßnahmen wurde marbet im vergangenen Jahr als „Sustainable Company“ rezertifiziert. Dieses damit verbundene Verantwortungsbewusstsein und ressourcenschonende Verhalten soll nun bei der marbet noch weiter geschärft und auch in der Tiefe konsequent durchgesetzt werden.

Senior Marketingmanagerin Yvonne Brüggemann erhielt jüngst ihre TÜV-Zertifizierung zur Umweltmanagement Fachkraft und wird nun im Laufe dieses Jahres die relevanten Strukturanpassungen und Mitarbeiterschulungen durchführen sowie progressive Zielsetzungen inklusive Umsetzungsmaßnahmen ausarbeiten, mit dem Ziel, ein integriertes Umweltmanagementsystem nach Maßgaben von DIN ISO 14001 in unser bereits geltendes Qualitätsmanagementsystem zu implementieren. marbet geht es dabei aber primär nicht um eine Zertifizierung, die langfristig angestrebt ist, sondern möchte vielmehr als Vorreiter eines derart komplexen Umweltmanagementsystems im Agenturwesen beispielhaft vorangehen.

Für marbet schließt sich progressiv-innovatives Denken und nachhaltiges Handeln keinesfalls aus, sondern wir verstehen es als eng verbundene Einheit, die unsere Events zu besonderen Momenten werden lässt, zu Momenten, die begeistern.

(Senior) Projektleiter Eventmanagement (m/w)

By | Deutschland, Jobs | No Comments

(Senior) Projektleiter Eventmanagement (m/w)

ab sofort für einen unserer Standorte in Gaisbach (ab Mitte 2019 in Schwäbisch Hall), München oder Frankfurt

Aufgabenbereich

  • Eigenständige Betreuung von Projekten im Bereich Eventmanagement
  • Kundenberatung und Kundenführung inklusive selbstständiger Präsentation bei Kunden
  • Eigenverantwortliche Steuerung sämtlicher interner und externer Gewerke
  • Logistikplanung und -steuerung
  • Leitung und Koordination von Projektteams
  • Veranstaltungsbegleitung und Steuerung vor Ort
  • Monitoring und Anleitung der Qualitätssicherung

Du hast

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung im Eventbereich
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • ein solides Fachwissen und fundiertes Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • einen versierten Umgang mit MS-Office
  • Beratungs- und Führungskompetenz
  • Engagement, Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Kontaktfreude, Flexibilität, ein hohes Maß an Teamgeist und viel Freude an der Arbeit

Wir bieten

  • eine Festanstellung mit Basisvergütung und Leistungskomponenten in einem soliden Unternehmen
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten sowie Ausgleich von Mehrarbeit
  • außergewöhnliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein breites Angebot an Sozialleistungen und an betrieblichen Gesundheitsmanagement

Du fühlst Dich angesprochen?

Dann sende uns bitte Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellungen an jobs@marbet.com.

Den Betreff bezeichnest Du bitte mit der Kennziffer 31-012 und Deinem Namen.
Beispiel: 31-012 / Mara Marbet

Ansprechpartnerin ist Kristin Föll,  Fon +49 7940 549 131, jobs@marbet.com

Exklusive Roadshow von Maserati

By | Deutschland, Events & Incentive, Presse | No Comments

Soulmates

Exklusive Roadshow von Maserati

Eine Maserati-DNA, aber zwei Ausstattungslinien, die eine verführerisch stilvoll, die andere provozierend kraftvoll: GranLusso und GranSport. Diese charakterliche Diversität implementierte marbet in die konzeptionelle Umsetzung der exklusiven Maserati Roadshow.

In München, Hamburg, Wien, Essen und Frankfurt entstanden Pop-up-Showrooms in außergewöhnlichen Locations, die bewusst die Spannung zwischen Historie und Moderne widerspiegelten, um die neuen Modelle der Traditionsmarke Maserati in intimer Atmosphäre einem gezielt ausgewählten Publikum zu präsentieren.

Markenerlebnis
Im Kontext einer stilisierten Präsentation in der Art einer Galerieausstellung fand ein Hidden Dinner statt, das die Dualität von GranLusso und GranSport adaptierte. Nach den Kreationen des jüngst mit dem zweiten Michelin Stern prämierten Küchenchefs des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Boris Rommel, gab es pro Gang je zwei Gerichte mit dem jeweils gleichen Ausgangsprodukt, aber in zwei ausdifferenzierten Zubereitungsvarianten. Und auch die Produktshow der neuen Maseratimodelle griff das Sujet der „Two Souls“ auf. In diesem Sinne wurde die Präsentation der Modelle des GranLusso von einer Violinspielerin begleitet, wohingegen der GranSport durch den Auftritt einer Sängerin in Szene gesetzt wurde. Für die sinnbildliche Darstellung des identischen Markenkerns, der beiden Linien zu eigen ist, endete die Präsentation mit einem Duett der beiden Künstlerinnen.

Kooperationspartner der Roadshow waren die Premiummarken BVLGARI®, Bowers & Wilkins sowie Cavier House & Prunier.

Konzeptentwicklung
In Rekordzeit hat marbet die Ideenfindung, Konzeptentwicklung sowie die grafische Umsetzung realisiert. Dabei wurden in der inhaltlichen Ausgestaltung bewusst Dualitäten und Analogien inszeniert, die in ihrer Kombination die Gesamtheit von Maserati
erlebbar machen, mit dem Ziel durch ein hautnahes Markenerlebnis die Ausstattungslinien zu präsentieren.

Juniorprojektleiter Guestmanagement (m/w)

By | Deutschland, Jobs | No Comments

Juniorprojektleiter Guestmanagement (m/w)

ab sofort für unser Büro in Künzelsau | Gaisbach (ab Mitte 2019 in Schwäbisch Hall)

Aufgabenbereiche

  • Eigenständige Betreuung einer ganzjährigen Seminarreihe
  • Logistikplanung und -steuerung
  • Betreuung der Lieferanten, Kunden und internationalen Teilnehmern auch während Veranstaltungen
  • Einladungsmanagement/ Erstellung von Onlineregistrierungen in Zusammenarbeit mit externen Programmierern
  • Betreuung von mehrsprachigen Veranstaltungshotlines

Du hast

  • einen erfolgreichen Abschluss als Veranstaltungskaufmann/-frau oder in einer vergleichbaren event- oder touristiknahen Ausbildung
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Guestmanagement und/oder Eventbereich
  • gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, professionelle Umgangsformen und ein hohes Maß an Teamgeist
  • Engagement, Lernbereitschaft und einer schnellen Auffassungsgabe

Wir bieten

  • eine Festanstellung mit Basisvergütung und Leistungskomponenten in einem soliden Unternehmen
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten sowie Ausgleich von Mehrarbeit
  • außergewöhnliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein breites Angebot an Sozialleistungen und an betrieblichen Gesundheitsmanagement

Du fühlst Dich angesprochen?

Dann sende uns bitte Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellungen an jobs@marbet.com.

Den Betreff bezeichnest Du bitte mit der Kennziffer 31-211 und Deinem Namen.
Beispiel: 31-211 / Mara Marbet

Ansprechpartnerin ist Kristin Föll,  Fon +49 7940 549 131, jobs@marbet.com

Assistenz Wissensmanagement & Research (m/w)

By | Deutschland, Jobs | No Comments

Assistenz Wissensmanagement & Research (m/w)

in Teilzeit für 18 – 23 Stunden am Standort Düsseldorf oder Künzelsau (ab Mitte 2019 in Schwäbisch Hall)

Aufgabenbereich

  • Betreuung, Weiterentwicklung und Optimierung der internen Wissensdatenbank
  • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen im Umgang mit der Wissensdatenbank
  • Selbstständige Organisation und Herausgabe eines internen Newsletters
  • Hotel- oder Location Recherchen, Einholung von Angeboten und Erstellung von Präsentationen für das Projektteam
  • Führen von ersten Preis- und Vertragsverhandlungen
  • Unterstützung des Head of Research bei verschiedenen Aufgaben

Du hast

  • eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • idealerweise erste relevante Berufserfahrungen, aber auch Berufseinsteiger sind willkommen
  • eine Affinität zur Eventbranche und zum Projektmanagement
  • eine selbstständige, ergebnisorientierte Arbeits- und lösungsorientierte Denkweise
  • eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, professionelle Umgangsformen und hohe Eigeninitiative
  • einen sicheren Umgang mit den MS-Office Programmen, idealerweise Sharepoint-Kenntnisse
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • eine Festanstellung mit Basisvergütung und Leistungskomponenten in einem soliden Unternehmen
  • eine qualifizierte Einarbeitung sowie Übernahme von eigenständigen Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Sozialleistungen und Mitarbeitervergünstigungen
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann sende uns bitte Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellungen an jobs@marbet.com.

Den Betreff bezeichnest Du bitte mit der Kennziffer 31-511 und Deinem Namen.
Beispiel: 31-511 / Mara Marbet

Ansprechpartnerin ist Kristin Föll,  Fon +49 7940 549 131, jobs@marbet.com

Tourismuskaufmann/ -frau für Gruppen- und Incentivereisen

By | Deutschland, Jobs | No Comments

Tourismuskaufmann/-frau
für Gruppen- und Incentivereisen

in Voll- oder Teilzeit am Standort Künzelsau (ab Mitte 2019 in Schwäbisch Hall).

Aufgabenbereiche

  • Planung, Kalkulation, Organisation und Durchführung von Gruppen-/ Incentivereisen, Konferenzen und Tagungen
  • Erstellung und Durchführung von Logistikkonzepten und Flug-Teilnehmerhandling für Großgruppen
  • Durchführen des gesamten Lieferantenmanagements und Projektcontrollings
  • Reservieren, Buchen und Abwickeln von Reiseleistungen sowie Erstellen und Versenden von Reisedokumenten
  • Begleitung und Betreuung von Incentive- und Privatgruppen sowie Delegationen und Tagungen vor Ort

Du hast

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Tourismuskauffrau/-mann (oder vergleichbare Ausbildung)
  • erste Erfahrungen im Gruppen- und Incentivereisebereich
  • gute Zielgebietskenntnisse und ein gutes geographisches Wissen sowie gute Englischkenntnisse
  • sehr gute MS Office-, START-, Amadeus-, IATA- und DB-Kenntnisse
  • eine kommunikative, engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem Teamgeist
  • eine hohe Dienstleistungsbereitschaft, Belastbarkeit und ein überdurchschnittliches Qualitätsverständnis

Wir bieten

  • eine Festanstellung mit Basisvergütung und Leistungskomponenten in einem soliden Unternehmen
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem spannenden Umfeld und einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten sowie Ausgleich von Mehrarbeit
  • außergewöhnliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten

Du fühlst Dich angesprochen?

Dann sende uns bitte Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Deiner Gehaltsvorstellungen an jobs@marbet.com.

Den Betreff bezeichnest Du bitte mit der Kennziffer 31-033 und Deinem Namen.
Beispiel: 31-033 / Mara Marbet

Ansprechpartnerin ist Kristin Föll,  Fon +49 7940 549 131, jobs@marbet.com

Audi Händlermeeting 2017

By | Deutschland, Events & Incentive, Presse | No Comments

Willkommen in der Zukunft

Audi Händlermeeting 2017 an der Côte d‘Azur

17 Veranstaltungen innerhalb von 3 Wochen, mit rund 3500 Teilnehmern aus 112 Nationen, die 88 Handelsmärkten angehören, 22 verschiedene Sprachen sprechen und 586 Crewteilnehmer – so lauten die beeindruckenden Eckpunkte des internationalen Audi Händlermeetings 2017 an der Côte d‘Azur.

Den Fahrkomfort des neuen Audi A8, dessen Präsentation im Zentrum des Händlermeetings stand, konnten die rund 200 Teilnehmer pro Tag auf der Route von Nizza entlang der malerischen Küste mit Zwischenstopps an so außergewöhnlichen Orten wie dem Club Dauphin hautnah erleben. Entsprechend der neuen Audi Designsprache wurde für die Abendveranstaltung der urban-stilvolle Gare Maritime gewählt, der mitten am Yachthafen von Cannes liegt.

Für die Strategierede am Folgetag und die exklusive Produktpräsentation sowie das dynamische Fahrmodul, bei welchem Assistenzsysteme und -funktionen des neuen Audi A8 erlebt werden konnten, wurde ein so ungewöhnlicher wie gleichermaßen stilvoller Ort gewählt, der Designhangar am Flughafen Cannes Mandelieu.
Neben den Hauptveranstaltungen realisierte marbet zusätzliche 22 „National Business Meetings“ und setzte 28 auf die einzelnen Nationen zugeschnittene Sonderprogramme um. Mit dem Wissen um eine Null-Fehler-Toleranz adaptierte das marbet-Team, welches in der Hochphase mit 25 Personen vertreten war, den Claim des Audi A8 „Forget the car. Audi is more.“ und setzte das Audi Händlermeeting mit permanentem Leistungswillen sowie absoluter Perfektion um.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen