Von Profis. Für Profis.

Von Profis. Für Profis.
Die Unimog-Tour 2017

marbet ging mit 30 Unimog auf Tour quer durch Deutschland

Knapp 6000 Kilometer, klirrende Kälte, Schneegraupel, Regengüsse und brütende Hitze bei Dauersonnenschein, begleitet von fliegenden Holzspänen und lauten Motorengeräuschen – so facettenreich wie der Unimog selbst, war die Route von 30 Unimog und rund 50 Menschen quer durch Deutschland auf der Unimog Tour 2017.

Neun Stationen, mit den unterschiedlichsten Platz- und Größenverhältnissen, wurden in nur fünf Wochen absolviert. Das hautnahe Erleben der Marke sowie das Vermitteln der spezifischen Produktkompetenz standen im Vordergrund.

In den Händen von marbet lag dabei die Konzeption, Planung, Grafik, Projektkoordination und Betreuung der beteiligten Unimog-Partner sowie die Vor-Ort-Organisation, bei der sie von der Unimog-Crew, Fahrern und Technikern unterstützt wurde.

An jedem Veranstaltungsort wurde den Besuchern eine Mischung aus fachlicher Expertise und emotionaler Show geboten: neben interessanten Fachvorträgen auch durch externe Referenten, die spezifisch auf die Interessen und Einsatzgebiete des Publikums zugeschnitten waren, präsentierten in der „Arena der Profis“ Aufbauhersteller und Unimog-Vertrieb gemeinsam ihre Produktneuheiten.

Den Höhepunkt für die meisten der durchschnittlich 300 Besucher markierte jedoch die dynamische Präsentation der Fahrzeuge, bei der die effiziente Leistungsfähigkeit sowie die Produktvorzüge und die Einsatzvariabilität des Unimog als Allzweckfahrzeug in beeindruckender Weise vorgeführt wurden: so etwa beispielhaft bei der gekonnten Überfahrt einer mobilen Rampe mit einer beeindruckenden Steigung von fast 100%.

„Das Besondere an der Tour ist der spezielle Live-Charakter und das daraus resultierende Erlebnis für die Besucher, nah an den Fahrzeugen zu sein“, erklärt Karsten Fuchs, Leiter Kommunikation bei Mercedes-Benz Special Trucks. „Unser Anspruch an die diesjährige Tour war es, die Vorherige noch einmal zu übertreffen. Das durchweg positive Feedback der Besucher zeigt, dass uns dies zusammen mit marbet gelungen ist.“

„Über die erneute Kooperation mit Mercedes-Benz Special Trucks haben wir uns sehr gefreut und bestätigt die Zufriedenheit mit unserer bisherigen Arbeit“, so marbet-Geschäftsführer Ingo Schwerdtfeger. „Der Herausforderung, die Tour 2017 in ihren Inhalten noch einmal zu steigern, haben wir uns gern gestellt. Mit Leidenschaft, kreativer Konzeptionierung, reibungslosem Projektmanagement und professioneller Umsetzung ist es uns erneut gelungen, einprägsame wie beeindruckende Momente zu schaffen und die Tour als nachhaltiges Produkt- und Markenerlebnis zu bekräftigen.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. http://www.marbet.com/cookies/

Schließen