Führungswechsel bei der marbet Schweiz

Mag. (FH) Alexander Berger übernimmt von Frank Marreau die operative Leitung der marbet Schweiz

Frank Marreau war 12 Jahre beim Würth Konzern, 7 davon als Niederlassungsleiter der marbet Schweiz. Frank Marreau war massgeblich an der erfolgreichen Markteinführung der marbet in der Schweiz beteiligt. Die marbet bedankt sich für seinen Einsatz in den letzten Jahren und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.

Alexander Berger hat im Dezember 2012 bei marbet begonnen. Mit dem Umzug der marbet Schweiz von Zürich nach Rorschach ergab sich für den gebürtigen Vorarlberger eine Chance in dem weltweit tätigen Konzern einzusteigen. Alexander Berger bringt langjährige und fundierte Kenntnisse in der Veranstaltungsorganisation und -kommunikation mit. Diese Fähigkeiten möchte er nun weiterhin mit seinem Team für den Erfolg der Kunden von marbet einsetzen. „marbet befindet sich derzeit sicherlich an einem Scheidepunkt – wir wollen uns wieder voll und ganz auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren. Dabei geht es uns primär um die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden – diese mit aussergewöhnlichen und kreativen Konzepten zu übertreffen.“, so Alexander Berger. Er werde nun mit seinem kompetenten Team alles daran setzen, dass die Kunden weiterhin mit marbet einen verlässlichen und guten Partner an ihrer Seite haben.

Die marbet Schweiz setzt weiterhin auf das Vertrauen der Schweizer Kunden. Durch den Standort Zürich-Urdorf wird der sehr wichtige Züricher und Westschweizer Markt betreut. Noch mehr Fuss fassen möchte man natürlich im Ostschweizer Markt – hier liegt der Standort Rorschach ideal um auf kurzen Wegen, nah am Kunden zu sein. „Durch unser breites Angebot können wir für die Unternehmen in der Schweiz ein Fullservice-Angebot für massgeschneiderte Kommunikationslösungen anbieten – damit nehmen wir Arbeit ab und bringen Expertise wo notwendig. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei der marbet und mache mich nun mit meinem hochmotivierten Team auf den Weg, eine der führenden Kommunikationsagenturen der Schweiz zu werden. Das ist unser erklärtes Ziel“, so Alexander Berger.